ich mach es anders

Sabi´s faire Kleider

Ich bin jetzt nicht das fotogenste Model, aber ich hab mich bemüht, ein Foto für diesen Beitrag hinzubekommen (Danke an meine liebe Kollegin Timna, die sich als tolle Fotografin erwiesen hat). Fair gehandelt sind folgende Teile: Hose, T-Shirt...

Lunge Laufschuhe

Sabi läuft… locker weiter

Alle, die mich persönlich kennen, wissen, dass ich bislang eine der unsportlichsten Personen auf dieser Welt war. Der innere Schweinehund war nicht zu bekämpfen und mein Freund hatte es bereits aufgegeben, mich für Sport zu motivieren. Nun war...

Weltläden handeln fair

Die ARGE Weltläden ist ein Zusammenschluss österreichischer Weltläden. Diese sind in unterschiedlichster Form organisiert: sie werden als Vereine, Kleinunternehmen oder GmbH´s geführt. Die Weltläden waren die Pioniere im Bereich fairer Handel...

Fairphone 1

Endlich ist es soweit. Nach langem hin und her überlegen, habe ich mir das Fairphone 1 bestellt. Und ich bin stolz darauf. Nach einiger Zeit des Wartens ist es endlich in Wien eingetroffen und ich fühlte mich wieder wie ein kleines Kind, dem...

Biomarkt in der Lange Gasse

Es gibt ihn – den Biomarkt in der Lange Gasse, 1080 Wien, und zwar jeden Samastag von 09:00 bis 16:00. Ins Leben gerufen von der Agenda Josefstadt erweckte die Initiative große Freude und auch Erwartungen in mir. Ich war jetzt zwei Mal da...

Adamah Biokistl

Das Biokistl vor der Haustür

Das Biokistl ist für mich eine wunderbare Erfindung, denn es erleichtert meine Tätigkeit des Einkaufens enorm und ich habe festgestellt, dass die Idee bereits auch in die ländlichen Breitengrade vorstößt. Ich beziehe mein Kistl vom Biohof...

Lebensmittelbeschaffung

Eine kleine Anekdote vorweg: Ich erzähle einerseits einer Bekannten aus meinem Heimatort und meiner Cousine, wie und von wo wir unsere Lebensmittel beschaffen. Eine Reaktion war: „Echt, in Wien gibt es Bauern und Bäuerinnen?!“, die zweite war:...

%d Bloggern gefällt das: