FAIRreisen [Buchtipp]

Aussagen wie: „€ 120,- für einen Flug nach London ist mir zu teuer, aber € 66,- sind super.“ Und: „Ich flieg total gern durch die Gegend.“ verursachen einen Krampf in meiner Magengegend. Vor allem, nachdem ich das Buch FAIRreisen durch hab. Diese Posting habe ich vor einigen Tagen in meinem privaten facebook-Profil abgesetzt. Diese Aussagen…

nachhaltig-leben-mit-kindern-cover

Nachhaltig leben mit Kindern [Buchtipp]

Ich selbst habe keine Kinder, dennoch habe ich mich über das Buch „Nachhaltig leben mit Kindern“ von Susanne Wolf sehr gefreut. Denn damit kann ich nun endlich meinen Freundinnen, die bereits Kinder haben, zahlreiche Tipps geben. Denn genau damit ist dieses Buch gespickt: mit Tipps für einen nachhaltigen Lebensstil mit Kindern. Ein Ratgeber sozusagen, der wunderbar…

selbst-denken-cover

Selbst denken! [Buchtipp]

Die Adventszeit ist angebrochen und bevor es ab ca. Mitte Dezember bei mir in die Blogpause geht (viele Projekte im Kopf müssen weiter gesponnen oder einige aber auch verworfen werden), habe ich einige Buchtipps für euch. Entweder als Weihnachtsgeschenk für eure Liebsten, oder aber auch für euch selbst, um in dieser nun eher stressigen Zeit, ein…

wachstum-in-der-krise

Bin ich ein Konsumtrottel?

Diese Frage habe ich mir gestellt, als ich auf das neue Buch von Sepp Eisenriegler, Inhaber des R.U.S.Z in Wien, entdeckt habe. Nach meinem Besuch bei der Buchpräsentation und anschließenden Podiumsdiskussion zum Thema „Wachstum in der Krise“ am 12.10.2016 und der Lektüre seines Buches „Konsumtrottel. Wie uns die Elektro-Multis abzocken und wie wir uns wehren“ kann ich…

fairarscht-buchcover

Fairarscht. Wie Wirtschaft und Handel die Kunden für dumm verkaufen.

Oder auch: Vielen Dank an Sina Trinkwalder, die dieses wundervolle Buch geschrieben hat!! Sie greift zahlreiche Missstände in Handel und Industrie unter anderem in Zusammenhang mit Gütesiegeln auf, und zeigt auf, was alles mies ist. Und es läuft ziemlich viel schief – leider. Ich habe jetzt ausreichend damit zu tun, meinen ziemlich idealistischen Zugang zu diesen Themen zu…

100-punkte-tag-fuer-tag-buch

100 Punkte Tag für Tag – Buchvorstellung und Gewinnspiel

Thomas Weber, Herausgeber von BIORAMA – Magazin für nachhaltigen Lebensstil und The Gap hat sein zweites Buch heraus gebracht 100 Punkte Tag für Tag. Es bietet, ebenso wie sein erstes Ein guter Tag hat 100 Punkte Anregungen, deinen Tag möglichst nachhaltig zu gestalten und den ökologischen Fußabdruck möglichst gering zu halten. Natürlich sind beide Exemplare ein…

Das Café am Rande der Welt

Vor und rund um Weihnachten haben einige Menschen in meinem näheren und entfernteren Bekanntenkreis schwere Schicksalsschläge erlitten und einen geliebten Menschen verloren. Ich bin in Gedanken sehr oft bei ihnen, denn in diesen Situationen wird einem/einer selbst wieder klar, wie schnell das Leben aufgrund von Krankheit oder eines Unfalls vorbei sein kann. In dieser Zeit…

Grüne Kosmetik

Jene Freundin, die mich vom Roggenmehl-Haarschampoo überzeugen konnte, hatte auch einen Buchtipp für mich: Grüne Kosmetik, geschrieben von Gabriela Nedoma. Als wir eines heißen sonntags schwimmen waren, nahm sie es mir mit, damit ich rein schnuppern konnte. Ich bin ja etwas faul, was DIY-Kosmetik angeht, aber dieses Buch konnte mich überzeugen meine Hexenküche zu eröffnen…

Buchtipp: Befreiung vom Überfluss

Neben „Verändere die Welt!“ von Jean Zielger habe ich ein zweites Buch von einem zweiten sehr schlauen Mann gelesen. Dabei handelt es sich um „Befreiung vom Überfluss. Auf dem Weg in die Postwachstumsökonomie“ von Niko Paech, einer der wohl bekanntesten Wachstumskritiker. Das Buch hat stolze 150 Seiten Text inkl. einer Seite Grafik, mit der das Konzept der…