ich mach es anders

Sinnvoll schenken zu Ostern 2020

Osternest mit fairem Schokohasen
[Werbung ohne Auftrag] Ostern 2020 wird definitiv anders sein. Noch vor wenigen Wochen hätte niemand von uns daran gedacht, dass wir unsere Liebsten zu diesem Fest nicht sehen werden. Viele werden es alleine verbringen. Um unseren Liebsten dennoch einen kleinen Ostergruß zukommen zu lassen, habe ich in diesem Beitrag einige Tipps zusammengetragen, die gleichzeitig KleinstunternhemerInnen und Organisationen unterstützen.

Schenken mit Sinn

Eine Hühnerschar, eine Ziege, eine Kuh, einen Bienenstock oder einen Esel an jemand anderen zu schenken mag im ersten Moment etwas seltsam erscheinen. Aber die Caritas macht es möglich. Mit einer Spende werden Familien im Ausland, für die eine Kuh oftmals Überleben bedeutet, unterstützt. Wer es lieber bunt mag, kann aus T-Shirts, bunten Hühner-/Ziegen-/Karotten-Socken oder andere Kleinigkeiten wählen. Aus gegebenem Anlass ist es aktuell auch möglich, ein Corona-Hilfspaket zu schenken. Schau dafür einfach im Webshop vorbei.

vier Hühner im Garten

Wenn es ohne Schokolade gar nicht geht, dann…

Wer so gar nicht ohne Schokolade zu Ostern auskommt, dem empfehle ich entweder über die Weltläden nach fairen Schokohosterhasen oder Schokoeiern Ausschau zu halten. Oder einen Sprung bei CauCawa (es gibt zwar keine Osterhasen, dafür aber eine wirklich vorzügliche Schokolade!) vorbei zu schauen. Viele Weltläden haben eingeschränkte Öffnungszeiten oder liefern aktuell – einzusehen in der oben verlinkten Liste. Wer keinen Weltladen in der Umgebung hat, kann über die EZA – fairer Handel GmbH. online bestellen.

Süßes Gold zu Ostern

Honig ist das süße Gold. Er ist auch das perfekte Geschenk zu Ostern für HonigliebhaberInnen. Die Wiener Bezirksimkerei hat sich dafür etwas ganz Besonderes einfallen lassen: eine Honig Degustations-Box, befüllt mit 24 verschiedenen Honigen (aus allen 23 Bezirken + 1 Cuvée aus allen 23 Bezirken als Nr. 24). Und wenn du jemanden kennst, der ganz besonders an Bienen interessiert ist, dann ist eine Bienentour nach Zeiten von Corona das Richtige! Einen Gutschein kannst du schon jetzt schenken.

Honig Degustations-Box, 24 verschiedene Wiener Honige (c) Wiener Bezirksimkerei
(c) Wiener Bezirksimkerei

Das unkonventionelle Ostergeschenk: Austernseitlinge zum Selberzüchten

Mit einer Firma habe ich die letzten Tage ganz besonders mitgefiebert. Es handelt sich dabei um Hut & Stiel. Manuel und Florian kenne ich seit ca. 2015 und ich bin von Anfang an von ihrem Konzept begeistert. Sie züchten Austernseitlinge auf Kaffeesud und haben erst vor kurzem große Investitionen getätigt. Niemand hätte gedacht, dass mit der Corona-Krise ein Mangel an Kaffeesud einhergeht und sie neben der fehlenden KundInnenschicht im Bereich der Gastronomie auch mit der Herausforderung des Rohstoffmangels konfrontiert sind. Von heute auf morgen haben fast alle KooperationsparnterInnen das Sammeln von Kaffeesud während der Krise eingestellt. Jetzt sind sie am Tüfteln, welche Alternativen sich für die Schwammerlzucht zusätzlich eignen. Es wären nicht die Jungs, würden sie nicht in Kürze einen Plan B aus dem Boden stampfen. Und weil ich ihr Konzept so mag und mir Manuel und Florian mit ihrer Pilz“farm“ in der Stadt (die ich mittlerweile bereits 3 Mal besucht habe) so richtig ans Herz gewachsen sind, möchte ich hier unbedingt ihre Geschenkideen vorstellen, auch wenn sie für den einen oder anderen etwas unkonventionell für Ostern erscheinen mögen.

Von Hut & Stiel gibt es für deine Liebsten entweder einen Pilzkübel für die Pilzzucht. Oder du erfreust sie mit einem Gutschein für einen Pilzzuchtworkshop. Den Workshop habe ich selbst vor ca. 2 Jahren besucht und habe anschließend erfolgreich meine eigenen Austernpilze gezüchtet. Den Pilzkübel füttert mensch mit dem eigenen Kaffeesud und baut – so blöd es klingt, aber bei mir war das so – eine innige Beziehung mit dem Pilzmyzel auf, das sich nach wenigen Tagen bildet und weiter wächst. Vom Kübel hab ich leider damals kein Foto gemacht, aber von meinem Myzelsackerl, das ich euch hier kurz zeigen möchte. Ich habe drei Mal geerntet 😀

Austernseitlinge selber züchten, Hut und Stiel, Kafeesud und Pilzmyzel in Plastiksack

Kinderkleidung von Anna Pollack

Wenn´s für die Kleinen zu Ostern sinnvolles Spielzeug braucht oder eine süße Piratenhose, dann schaut im Webshop von Anna Pollack vorbei! Anna kenne ich nun auch schon seit vielen Jahren und ich bringe ihr regelmäßig meine alten Jeans vorbei, damit Nachschub für ihre Kinderkleidung oder ihre berühmten Luftballonhüllen hat. Heuer fallen für sie zahlreiche Märkte weg, wo sie eigentlich mit vollem Einsatz ihre selbst geschneiderten Schmuckstücke allen Interessierten näher bringt. Ich selbst habe drei Piratenhosen von ihr und liebe sie heiß! Also ja, auch für Erwachsene gibt´s eine Kollektion. Neben Piratenhosen z. B. Hemdkleider oder Röcke.

Duftende Ostern

Für duftende Ostern möchte ich euch abschließend noch die tollen Seifen von Machma Naturseife empfehlen. Ich liebe diese Seifen seit Jahren und schenke sie auch immer wieder gerne her.

Duschseifen von Machma Naturseife

Weitere Tipps für sinnvolle Geschenke zu Ostern

Die oben genannten Geschenkmöglichkeiten sind von Unternehmen und Organisationen, die mir besonders ans Herz gewachsen sind. Aber natürlich gibt es weit mehr. Überlege einfach, welche Unternehmen es in deiner Region gibt, die zu Ostern zu dir liefern können oder ggf. einen Journaldienst zur Abholung haben. Sehr viele Buchhandlungen z. B. liefern gerade oder verschicken die Bestellungen per Post. Für Wien gibt es eine tolle Sammlung lokaler UnternehmerInnen von Nunu Kaller. Sie hat innerhalb weniger Tage dieses riesige Projekt aus dem Boden gestampft und die Liste beinhaltet aktuell bereits über 6.000 UnternehmerInnen. Auch in anderen Bundesländern gibt es ähnliche Listen von lokalen UnternehmerInnen. Wenn es gerade nicht die Möglichkeit gibt, die Produkte zu erwerben, dann unterstützt ein Gutscheinkauf. Und der/die Beschenkte freut sich darüber bestimmt genauso. Denn mittlerweile wissen wir vermutlich alle, dass Vorfreude die schönste Freude ist – auch beim Einkaufen.

Machen wir unseren Liebsten oder auch uns selbst zu Ostern eine Freude und unterstützen zugleich regionale UnternehmerInnen. Denn wir brauchen einander – jetzt noch mehr als zuvor! In diesem Sinne wünsche ich euch schon jetzt trotz der Umstände eine wunderschönes Osterfest!

PS: Ja, ich rufe aktuell zum Konsum auf. Das ist ungewöhnlich. Aber wir nehmen alle gerade wahr, was es bedeutet, wenn Unternehmen geschlossen halten müssen. Arbeitsplätze gehen verloren, Existenzen sind bedroht. Deshalb ja, kauft, aber wenn, dann regional!

& KommentareHinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichfelder sind markiert *

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.

Diese Seite nutzt Google Analytics. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung. Hier klicken, um dich auszutragen.