Die Marktweiber

„Wir wollten mit unserem Geschäft ein Marktfeeling schaffen. Einen Platz, wo man sich wohl fühlt und Bio-Produkte regelmäßiger verfügbar sind, als am Markt.“ So beschreibt Michaela von „Die Marktweiber“ ihre Motivation, Die Marktweiber zu gründen. Gemeinsam mit ihrer Geschäftspartnerin Susanne haben sie im Juni 2016 ihren Bio-Greißler eröffnet. Und ihren Traum perfekt umgesetzt.

Ein Greißler zum Wohlfühlen

Der Laden ist hell und freundlich eingerichtet. „Die Möbel sind bunt gemischt. Vom Möbelschweden, vom Tischler und auch Second Hand Stücke haben wir miteinander kombiniert.“, meint Michaela. Ich finde, genau dieser Mix macht es gemütlich. Bei uns zu Hause ist es nämlich auch der Fall. Bunt gemischte Möbel, über die Jahre zusammengetragen. Die beiden haben offenbar ein Händchen dafür, Altes mit Neuem zu kombinieren. Es gibt 8 Sitzplätze die im Zentrum des Greißlers angesiedelt sind. Trotzdem haben all jene, die einkaufen möchten, ausreichend Platz.

Das Marktweiber Sortiment

Das Sortiment kann sich sehen lassen. Brot, Mehlspeisen, Fleisch, Fisch, Käse, Milchprodukte, Eingelegtes, Schaumwein, Knabbereien, Tees, Gemüse, Obst, Honig und noch viel mehr. Die meisten ProduzentInnen kennen Michaela und Susanne persönlich. „Als unsere Idee konkreter wurde, machten wir eine ProduzentInnentour, um uns die Produktionsbedingungen vor Ort anzuschauen und uns davon zu überzeugen, dass in unserem Sinne produziert wird. Biologischer Anbau und artgerechte Tierhaltung ist uns nämlich ein großes Anliegen.“, erzählt mir Michaela. Das ist ein Grund, warum sich die Marktweiber dafür entschieden haben, nur Bio-zertifizierte Produkte ins Sortiment zu nehmen. Sie möchten ihren KundInnen einen sichtbaren Standard bieten.

Neben den Lebensmitteln gibt es zu Mittag Suppen sowie Kaffee und Kuchen für Zwischendurch. Ich durfte bei meinem Besuch eine Melange mit Kaffee von Alt Wien genießen. Mit perfektem Milchschaum 😀

kaffee-von-alt-wien

Die Marktweiber – totale Quereinsteigerinnen

die-marktweiber-susanne-und-michaela

Susanne und Michaela
©Die Marktweiber

Was mich bei den Marktweibern fasziniert: beide sind QuereinsteigerInnen. Michaela ist Ernährungswissenschafterin – sie hat also entfernt mit dem Thema etwas zu tun, und Susanne kommt aus dem Bereich Marketing. Für mich ist es so extrem spannend, denn bei Start Ups handelt es sich immer öfter um QuereinsteigerInnen. Mich fasziniert der Wille und die Motivation dieser Menschen. Und vor allem ihr Mut. Ihr Mut, etwas ganz Neues zu probieren. Etwas zu etablieren, was ihnen selbst am Markt gefehlt hat. Und ich freue mich jedes Mal mit, wenn das Konzept aufgeht. Wie bei den Marktweibern. Der Bio-Laden wurde von den AnrainerInnen sehr gut angenommen.

Ich wünsche den beiden alles Gute auf ihrem weiteren Weg und freu mich schon auf den nächsten Besuch bei ihnen!

 

 

Kontakt

Die Marktweiber
Türkenschanzstraße 2/Eingang Gentzgasse, 1180 Wien

Öffnungszeiten:
Di-Fr: 09:00 – 18:30
Sa: 09:00 – 13:00
Website

It´s easy being green – Just do it!

Kommentar verfassen