Lippenbalsam Kokosbussal mit verbesserter Rezeptur

Ich habe bereits mein Rezept für den DIY-Lippenbalsam, mittlerweile aka Kokosbussal, auf dem Blog preis gegeben. Du kannst hier das ursprüngliche Rezept nachlesen. In der Zwischenzeit habe ich zwei weitere Male den Lippenbalsam gemacht und weiter dazu gelernt bzw. das Rezept leicht abgeändert.

Lessons learned

Kurz vor Muttertag 2016 hatte ich einen recht großen Auftrag. Meine Mutter beauftragte mich ca. 50 Stück Lippenbalsam zu machen, um ihn in ihrem Geschäft als kleines Goody zu verteilen. Das war ein ganz schönes Stück Arbeit für mich, v.a. weil ich doch bei bestimmten Dingen zur Ungeduld neige. Hier ist mir das zum Verhängnis geworden, denn offenbar habe ich die Zutaten zu wenig lang schmelzen lassen. Das Ergebnis: der Lippenbalsam hatte kleine, weiße Bröckchen von der Sheabutter, die offenbar nicht ausreichend geschmolzen war. Diese waren nach dem Auftragen leider sichtbar. Der Balsam verlor dadurch nicht seine Wirkung, aber trotzdem war es ungut. Ich schwor mir: beim nächsten Mal nehm ich mir die Zeit, die es braucht. Gesagt, getan.

Kokosbussal mit verbesserter Rezeptur

Kurz vor Weihnachten 2016 produzierte ich 18 Tiegel á 5 Gramm, um diese an Familie, Verwandte und Freunde zu Weihnachten oder als Glücksbringer zu Silvester zu verschenken. Da ich in der Zwischenzeit auch Besitzerin der damals fehlenden Kakaobutter war, startete ich ein Experiment. Alte Rezeptur aber diesmal mit Kakaobutter. Die neue Rezeptur sieht nun folgendermaßen aus:

  1. 10 Gramm Bio-Mandelöl (Handel oder besser: Reformhaus)
  2. 8 Gramm Bienenwachs (Handel oder besser: ImkerIn deines Vertrauens)
  3. 10 Gramm Bio-Sheabutter (Apotheke)
  4. 10 Gramm Bio-Kokosöl (Handel oder besser: Reformhaus)
  5.  9 Gramm Bio-Kakaobutter (damals aus der Apotheke, aber zukünftig von CauCawa) und
  6. 3 Tropfen Rosenöl (Apotheke oder Reformhaus)

Mit dieser Menge gehen sich ca. 6 Tigel á 5 Gramm aus. Da im alten Beitrag der Vorgang des Abrührens nicht so schön beschrieben ist, gibt es ihn heute noch einmal.

Zubereitung vom Kokosbussal

Du brauchst

  1. einen Topf
  2. eine Feinwaage
  3. zwei kleinere Behältnisse zum Abwiegen der Zutaten
  4. ein Glas (Gläser mit weiten Öffnungen, z. B. ein Honigglas mit 500 Gramm Fassungsvermögen, eigenen sich dafür am besten)
  5. einen kleinen Löffel
  6. ein Messer
  7. Schnaps zum Desinfizieren des Bestecks, des Glases und der Tiegel
  8. Tiegel (die habe ich in der Apotheke besorgt)
lippenbalsam-kokosbussal

Hier schon ein kleiner Vorgeschmack auf das Endprodukt

Wenn du alles vorbereitet und desinfiziert hast, kann es auch schon los gehen.

  1. Erhitze im Topf Wasser (nicht kochen!). Ich habe es mit Stufe 6 unseres Induktionsherdes erhitzt.
  2. Wiege das Bienenwachs und das Mandelöl ab und gib sie in das Glas
  3. Nun stelle das Glas mit Bienenwachs und Mandelöl in das Wasserbad und warte, bis das Bienenwachs geschmolzen ist
  4. Nun reduziere die Hitze am Herd. Bei mir hat es mit Stufe 2 wunderbar geklappt.
  5. Wiege in der Zwischenzeit Sheabutter, Kokosnussöl und Kakaobutter ab. Ich habe alles in ein Behältnis zum Abwiegen getan, weil alles zeitgleich in das Glas kommt.
  6. Nun füge diese Zutaten zum Glas im Wasserbad hinzu und habe Geduld, bis alles geschmolzen ist.
  7. Nachdem alles geschmolzen ist, lasse alles kurz abkühlen, bevor du das ätherische Öl hinzu fügst.
  8. Rühre alles mit dem Messer kurz um.
  9. Nun kannst du die Masse abfüllen, oder machst es so wie ich: etwas erstarren lassen und dann mit dem Messer in die Tiegel streichen.

 

Das Ergebnis mit der verbesserten Rezeptur

Ich bin vom Ergebnis überwältigt. Der Balsam ist mit der Kakaobutter noch reichhaltiger und ausgiebiger. Eine ganz kleine Menge davon reicht für ein geschmeidig weiches Gefühl auf den Lippen. Der Balsam wird somit seinem Namen Kokosbussal noch gerechter 😉 Und die Geduld, die ich beim Schmelzen der Zutaten aufgebracht habe, hat sich vollkommen ausgezahlt 😀

Wenn du Krimskrams zu Hause rum liegen hast, kannst du die Tiegel wunderschön verpacken. Zum Beispiel so:

lippenbalsam-kokosbussal

Lippenbalsam Kokosbussal in Upcycling-Verpackung

It´s easy bing green – Just do it!

Kommentar verfassen