ich mach es anders

WearFair Kooperation No.1: Sabrina Vogel Design

Jeanskaeppi-sabrina-vogel-design

Meine WearFair-Kooperationsserie beginne ich heute mit Sabrina Vogel Design. Wir haben echt zuuuuufällig zusammen gefunden, da Mavienna mit seiner nachhaltig produzierten Kindermode in ihrem Atelier eingemietet war und ich den Andy von Mavienna besucht habe. Bei Sabrina bin ich quasi hängen geblieben, auch als Mavienna aus ihrem Atelier ausgezogen ist. Und das hat seinen Grund! Nämlich…
Sabrina ist Designerin und produziert all ihre Teile selbst in der Webgasse 3, 1060 Wien, wo diese auch verkauft werden. Sie hat sich auf Damenmode spezialisiert und liebe Damen, wir bekommen bei ihr neben Röcken, Kleidern, Hosen, Shirts und Pullovern sogar Unterwäsche und Bikinis. Ihre Feinstrickstoffe bezieht die gebürtige Vorarlbergerin aus ihrer Heimat, sie rettet Stoffe vor dem Müll (z. B. hat sie letztens einen Kitesurf-Stoff verarbeitet) oder langt zu, wenn ihr ein Stoff gefällt. Ihr Nachhaltigkeitsaspekt liegt nicht bei bio-zertifizierten Baumwollstoffen, sondern im Upcycling-Bereich und dies ist in meinen Augen die ressourcenschonenste Form in der Bekleidungsbranche. 30 Prozent ihrer Teile sind upgecycelt. Sehr wichtig ist ihr auch, dass kein Stoff übrig bleibt bzw. weg geschmissen wird. Daher verarbeitet sie ihre Stoffreste zu Hockern, Taschen, Käppis und anderem Brauchbaren.
Im Rahmen des WearFair & mehr-Messegewinnspiels gibt es von Sabrina Vogel Design ein  modisches Käppi zu gewinnen. Aus Jeansstoff upgecycelt und von Sabrina höchst persönlich mit viel Liebe genäht. Ich hab es für das Foto nur ganz kurz porbegetragen und ich muss sagen, es schaut wirklich gut aus. Übrigens ist es eines der wenigen unisex-Teile von Sabrina Vogel Design.

Wie du gewinnen kannst? Komm von 23. bis 25. September auf meinem Stand L 10 bei der WearFair-Messe vorbei, füll die Gewinnspielfrage aus und gewinne 😀

It´s easy being green – Just do it!

Druck

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: