Biokosmetik von Sanoll

Zu Weihnachten hat mir mein Wichtel die Hand- und Nagellotion von Sanoll geschenkt, wodurch ich natürlich gleich recherchiert habe, um welche Firma es sich da genau handelt. Folgendes hab ich heraus gefunden:

Die Firma

Sanoll widmet sich seit über 30 Jahren der Entwicklung und Produktion von Biokosmetik und ist ein kleiner Familienbetrieb mit Sitz in Tirol. Transparenz wird groß geschrieben, was an der ehrlichen Volldeklaration in deutscher Sprache sichtbar wird. Die Produkte sind Bio Austria zertifiziert und das Unternehmen spricht sich deutlich gegen Tierversuche aus.

Die Inhaltsstoffe

Von den über 100 erlaubten „Hilfsstoffen“ in der Naturkosmetik – meist synthetisch hergestellt – verwendet Sanoll nur einen, nämlich ein Zuckertensid, das auf Basis von Pflanzenölen hergestellt wird. Sanoll steht für echte und faire Biokosmetik und die Wirkstoffe sowie übrigen Hilfs- und Inhaltsstoffe werden nach strengen ökologischen, ethischen und sozialen Kriterien ausgewählt. Es werden keine konventionellen Konzerne oder Handelsketten beliefert, da diese nach Meinung von Sanoll, keine ökologische Grundeinstellung haben. Das nenn ich konsequent und ich glaube, deshalb ist mir dieses Unternehmen so sympathisch.

Sanoll ist Teil der Gemeinwohlökonomie

Was sie ebenfalls sehr sympathisch macht: sie sind auch Tiel der Gemeinwohlökonomie und haben ihren Gemeinwohl-Berichtauf der Website veröffentlicht. Und: es ist eine Liste aller verwendeten Rohstoffe in den Produkten mit der INCI-Deklaration und kurzer Beschreibung zu den einzelnen Rohstoffen online abrufbar. Die meisten Rohstoffe stammen aus 1. aus kontrolliert biologischem Anbau, 2. aus kontrolliert biologischem Anbau in Demeter Qualität oder 3. aus Wildwuchs.

DSC04313Es sind nicht alle Produkte vegan, wie z. B. meine Hand- und Nagellotion. Sie beinhaltet z. B. Ziegenmilch aus kbA. Sie riecht total gut und zieht sehr schnell in die Haut ein, obwohl mensch das zu Beginn nicht glauben würde. Zusätzlich duftet sie auch noch wunderbar. Ich möchte unbedingt noch weitere Produkte von ihnen ausprobieren und eventuell meine eigene DIY „Kosmetiklinie“ mit Produkten von Sanoll ergänzen. Ich glaube, das harmoniert wunderbar.

Erwerben kannst du die Produkte bei ausgewählten HändlerInnen in Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz oder über den Onlineshop des seit 2001 bestehenden Vertriebspartners Gsund & Schön mit Sitz in Oberösterreich. Und psssst: Eine der Händlerinnen ist meine Mam in 8250 Vorauer City. Sie ist noch nicht gelistet, weil sie ganz neu ist, aber ich bin ihr sehr dankbar dafür, dass sie mich mit der Hand- und Nagellotion beschenkt hat!!

It´s easy being green – Just do it!

PS: Über dein Like auf der Facebook-Seite „ich mach es anders“ freu ich mich!

3 Gedanken zu “Biokosmetik von Sanoll

Kommentar verfassen