Sinnvoll schenken zu Weihnachten

Was schenkt mensch geliebten Menschen, die schon so ziemlich alles haben, zum Geburtstag oder zu Weihnachten? Vor dieser Herausforderung stehen bestimmt einige von euch und in den nächsten Wochen verstärkt. Eine liebe, ehemalige Arbeitskollegin von mir hat ihre Familie zu Weihnachten 2014 sinnvoll beschenkt und mich dadurch dazu gebracht, mehr über das Thema Geschenke und vor allem Beschenken nachzudenken. Ich habe mich auf dem Gebiet schon einmal versucht, habe aber vor, dies intensiver zu tun. Heute möchte ich nicht generell das Thema Geschenke oder Beschenken diskutieren, sondern ein paar Möglichkeiten des „anderen Schenkens“ aufzeigen.

Diese „anderen“ Geschenke bieten nebenher auch noch Entschleunigung und mensch entkommt damit der Überforderung zur Weihnachtszeit.

Zum Beispiel habe ich meiner Schwester einmal ein Stück Regenwald zu Weihnachten geschenkt. Für sie war es ein wenig ungewöhnlich, jedoch hat sie sich schlussendlich sehr darüber gefreut. Die Urkunde als Erinnerung hat sie heute noch. Ein Stückchen Regenwald kannst du zum  Beispiel bei folgenden Organisationen und Vereinen kaufen: SOS Regenwald, Rettet den Regenwald e. V., Oro Verde, Regenwald Patenschaft, Lebenswald oder Regenwald der Österreicher. Der WWF wiederum bietet eine Geschenkpatenschaft an. Du kannst aus vier verschiedenen Patenschaften – Regenwald, Meer, Wildlife oder Österreich – wählen. Was auch eine tolle Aktion ist, wie ich finde, ist ein Abo von Südwind. Ich bin seit Jahren treue LeserIn und kann das Magazin jeder und jedem empfehlen, der/die sich für das Weltgeschehen über die üblichen Medienberichte hinaus interessiert. Ich spiele mit dem Gedanken, heuer meinen Wichtel mit diesem Abo zu beglücken.

Die Caritas bietet die Möglichkeit, ein Schwein, eine Kuh, einen Esel, Geschirr etc. für eine Familie in strukturschwächeren Gebieten zu erwerben. Bei der Gruft gibt es ein Winterpaket, bestehend aus Schlafsack und einem warmen Essen für Obdachlose. Oder du schenkst eine sinnvolle Geldanlage von Oikocredit. Für meine FeundInnen aus Deutschland gilt dieser Link: http://www.oikocredit.de/investieren/schenken Wenn noch nichts passendes dabei ist, klopf einfach „sinnvoll schenken“ in die Suchmaschine ein – du wirst zahlreiche weitere Vorschläge erhalten.

WohnwerkstattEs kann aber natürlich auch etwas persönlicheres sein. Meinem Freund haben wir zum Geburtstag z. B. einen Setzkasten aus europäischer Kirsche von einer kleinen Tischlerei in Salzburg – die Wohnwerkstatt – anfertigen lassen. Allein hätte ich ihn nur schwer finanzieren können, aber gemeinsam war es kein Problem. Der Setzkasten ist übrigens sehr gut beim Beschenkten angekommen 😀

Mein Ziel ist es, kein Geld für Schwachsinn auszugeben. Davon gibt es aber viel zu viel auf unserer Welt. Wenn ich trotzdem mal ziemlich planlos bin, dann gibt es Leckeres und/oder Schönes aus dem Weltladen, von Wald und Wiese oder sonst einem netten Laden, der Wert auf Nachhaltigkeit legt.

Ich hoffe, ich konnte dich auf ein paar neue Ideen bringen, wünsche dir eine stressfreie Vorweihnachtszeit und ganz viel Spaß beim Beschenken!

It´s easy being green – Just do it!

PS: Über dein Like auf der facebook-Seite „ich mach es anders“ freu ich mich!

2 Gedanken zu “Sinnvoll schenken zu Weihnachten

Kommentar verfassen