ich mach es anders

Das nachhaltige Gutscheinportal – iamgreen

logo-fingerabdruck

iamgreen ist seit März online und hat sich durch ein Gutscheinsystem zum Ziel gesetzt, mit dieser Initiative die Menschheit dabei zu unterstützen, sich für einen nachhaltigen Lebensstil zu entscheiden. Laut Presseaussendung ergibt sich eine win-win-Situation: KonsumentInnen wird dadurch die Hemmschwelle, mal etwas Neues auszuprobieren genommen und nachhaltig agierende Unternehmen gewinnen dadurch neue KundInnen und erhalten eine zusätzliche Werbeplattform. iam-student-logo-finalPlatz finden einerseits bereits namhafte Unternehmen wie Zotter und MAKAvA, aber auch kleinere Sozialunternehmen wie RUFFBOARDS oder Göttin des Glücks. iamgreen hat die Kategorien nach den größten Umweltbelastungen privater Haushalte eingeteilt: Mobilität, Ernährung, Fashion und sonstige Bereiche (z.B. Wohnen, Strom). Außerdem ist es möglich, soziale Projekte mit einer Spende zu unterstützen. Soziale Unternehmen können sich außerdem auf iam green kostenlos platzieren. Die Rabatte beginnen ab EUR 5,- bzw. 10 %. Jedes Unternehmen, das mitmacht, wird kurz vorgestellt außerdem wird in zwei Sätzen erklärt, was das Unternehmen gemeinsam mit iamgreen erreichen möchte und für jeden Gutschein gibt es eigene Einlösbedingungen.

Mein Rsumée:

Obwohl ich von Gutscheinportalen eigentlich nicht viel halte, da sie den Konsumrausch der Menschheit weiter antreiben und Preisdumping betreiben, finde ich die Idee von iamgreen toll. Vor allem weil ich weiß, wie schwer es ist, eingefleischte Nachhaltigkeitsverweigerer und – innen ein wenig in die Nachhaltigkeitsschiene zu lenken. Wie iamgreen richtig kommuniziert, geht es oft nur um die Hemmschwelle, die überwunden werden muss. Bei mir war das vielleicht ein wenig anders, aber auch ich musste diese in einigen Bereichen erst mal überwinden. Ich bin von Initiativen einfach überzeugt, wenn sie es versuchen, es anders zu tun und, im Fall von iam green, zusätzlich Menschen die Möglichkeit bieten, es ebenfalls anders zu tun.

It´s easy being green – Just do it!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: