Accessoires

Welche Frau liebt sie nicht, die netten Accessoires, mit denen wir uns täglich behängen? Sei es nun eine Handtasche, eine Kette oder hübsche Ohrringe. Ich gestehe, ich als Allergikerin gegen Nickel, wurde Modeschmuck nie gewöhnt, deshalb besitze ich erst drei Paar Ohrringe, die nicht aus Gold oder Silber sind. Das nur als kleines Detail am Rande. Vielmehr geht es mir in diesem Artikel darum, zu zeigen, welch wunderbare Accessoires es gibt, die noch dazu fair gehandelt sind.Mein kleines Repatoire an Ohrringen habe ich schon kund getan. Die, die ich besitze stammen aus dem Weltladen auf der Mariahilfer Straße. Sie gefallen mir so gut und die Materialien (Orangenschale – pink, Holz – schwarz) sind einfach wunderbar. Leider vertrage ich sie nicht 100%-ig. Ein Tag geht, danach muss eine Zwangspause eingelegt werden, da es zu jucken beginnt. Ich muss dazu sagen, dass ich generell heikel bin, wenn etwas gestochen ist. Ich trug jahrelang keine Ohrringe, bis mich zwei Freundinnnen im Jänner 2014 in unserem Urlaub in Düsseldorf dazu überredeten, es noch ein letztes Mal zu versuchen. Also ließ ich mir die Löcher nachstechen und habe kaum mit Problemen zu kämpfen. Das liegt bestimmt auch daran, dass die meisten Ohrringe nun nickelfrei sind. Früher vertrug ich nicht mal die verpflichtenden Gesundheitsstecker. So, nun genug der Worte und zum Foto von meinen Lieblingsohrringen:

Schmuck

Schmuck

Die Kette habe ich von einer lieben Freundin geschenkt bekommen. Sie ist Handarbeit aus Kenia und ich halte sie sehr in Ehren.

Auch wer ein Handtaschenfreak ist, wird im Weltladen seines Vertrauens, bei Anukoo oder im Onlineshop der EZA Fairer Handel GmbH fündig. Mein aktuelles Lieblingsstück:

Handtasche

Handtasche

Sie hat den riesen Vorteil, dass sie, je nach Bedarf, entweder mit kurzem oder langem Henkel getragen werden kann. Um meinen Rücken zu schonen bevorzuge ich persönlich die Langvariante. Sie ist aus echtem Leder und bietet von den Fächern her alles, was Frau benötigt.

Ganz, ganz stolz bin ich auf mein Handyetui – zufällig entdeckt im Weltladen Klagenfurt – echtes Leder, tolle Farben und die exakte Größe für mein Fairphone:

Handytasche

Handytasche

Hiermit hoffe ich, dich auf den Geschmack gebracht zu haben, denn schick kann auch fair sein!

It´s easy being green – Just do it!

Kommentar verfassen