Bauernmarkt am Karmelitermarkt

Samstag ist Markttag, wenn es die Zeit zulässt und heute haben wir den Bauernmarkt am Wiener Karmelitermarkt besucht. Obwohl das Wetter in Wien und vermutlich in ganz Österreich heute ziemlich grauslig war, war ordentlich viel los. Er findet wöchentlich am Freitag und Samstag statt.

Es waren unzählige Standeln vertreten, die Eier, Brot, Fleisch, Adventkränze, Fisch, Käse etc. anboten. Wir haben auch einen Apfelsekt aus unserer Heimatregion entdeckt ;). Für Marktfreaks ist dieser Markt hervorragend, denn kombiniert mit dem Karmelitermarkt kann man/frau einen ganzen Tag dort verbringen. Wir haben festgestellt, dass wir eher kleinere Märkte wie den Biomarkt in der Lange Gasse bevorzugen und waren mit dem vorhandenen Angebot überfordert. Wir haben das besorgt, was wir benötigten und ließen den Besuch mit einem leckeren FAIRTRADE-Kaffee von Alt Wien ausklingen. Anschließend statteten wir noch der Markterei am Badeschiff einen Besuch ab. Diesmal waren im Gegensatz zum letzten Mal wesentlich weniger BesucherInnen dort. Es war aber wieder total nett. Nun aber zu den Fotos vom Bauernmarkt:

Bauernmarkt am Karmelitermarkt Bauernmarkt am Karmelitermarkt Bauernmarkt am Karmelitermarkt Bauernmarkt am Karmelitermarkt Bauernmarkt am Karmelitermarkt Bauernmarkt am Karmelitermarkt

Kommentar verfassen