Tu Gutes und werde dafür belohnt

Es gibt sie, die guten Ideen. bgood.at ist eine davon. bgood ist eine Plattform, auf der so genannte Coins für erledigte Aufgaben im ökologischen und sozialen Bereich gesammelt werden können. Die gesammelten Coins können anschließend in teilnehmenden Unternehmen gegen kleine Goodies eingetauscht werden. Das ganze basiert auf Vertrauensbasis.

Der Nachteil: pro Woche kann man nur zwei Aufgaben als erledigt abhandeln, was für Personen wie mich doch zu wenig ist. Ich verwende Steckerleisten zum Stromsparen, ich kaufe FAIRTRADE-Produkte, habe Mehrweggebinde, die ich wieder zurück gebe, achte beim Kauf von Kleidung auf faire Produktionsbedingungen etc. Mittlerweile habe ich aufgehört, daran teilzunehmen, da ich festgestellt habe, dass ich nicht die Zielgruppe bin.

Vielmehr liegt der Fokus auf Personen, die erst in das Thema Nachhaltigkeit einsteigen oder noch nicht so tief drinnen sind. Dafür ist diese Plattform ein tolles Mittel, um neue Ideen und Initiativen kennen zu lernen. Sie bietet eine Motivation, Dinge endlich zu tun, über die man/frau vielleicht schon länger nachdenkt, aber aus diversen Gründen noch nie gemacht hat. Die Anmeldung erfolgt ganz formlos – zwar mit E-Mailadresse und Passwort, aber anschließend hat man sofort das Profil, auf dem die Punkte gesammelt werden können.

Klick dich rein – it´s easy being green – Just do it!

bgood Logo

bgood Logo

bgood Logo

Kommentar verfassen